Klimaschutz fängt auf dem Teller an

Wer sich einen umfassenden Überblick über das Thema Ernährung verschaffen möchte, kann auf das »CO2-Sparbuch für eine klimafreundliche Ernährung« von Sophia Fahrland zurückgreifen. »Iss gut jetzt« heißt es gleich zu Beginn: Für den Klimaschutz gibt es keine Ausreden mehr. Und sich klimagerecht zu ernähren heißt gleichzeitig, sich gesund zu ernähren.

Eine Fülle von Graphiken läßt schnell klar werden, wie verhängisvoll die Tierindustrie für das Klima ist. Mit Erlaubnis der Verlags dürfen wir nachfolgend einen Einblick in das Buch geben. Drei Punkte machen Sophia Fahrland zufolge eine gute und klimagerechte Ernährung aus:

  • Ernähre dich pflanzlich
  • Ernähre dich saisonal und regional
  • Ernähre dich biologisch

Was das Buch auszeichnet, ist die große Deutlichkeit, mit der unsere Ernährungsmisere vor Augen geführt wird. Und gleichzeitig wird deutlich, daß eine bessere Ernährung in Reichweite ist. Also: Das ideale Buch zur diesjährigen Aktion »Trendsetter Weltretter« zum Thema Ernährung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.